Du bass hei: Home > Mediathéiken > Bibliothéik Krautem > Informatiounen

Eis Mediathéik


eMail: mediatheik@roeserschool.lu

An eiser Mediathéik ginn et am Moment 14582 Artikelen, dorënner Bicher, Schoulbicher, Filmer, CDen, CD-ROMen, Kaarten, didaktescht Material, Computermaterial ... D'Mediathéik befënnt sech an der Schoul zu Crauthem.




Wéi funktionnéiert d'Mediathéik?


Den Titulaire kënnt mat senge Kanner oder schéckt seng Kanner a klenge Gruppen erof. All Titulaire kann 30-40 Bicher aus der Bibliothéik mat a seng Klass huelen a 4 Wochen halen. Fir déi Bicher, déi den Titulaire op säi Numm ausléint, ass hien och verantwortlech a muss dofir opkommen. Wann e Kand e Buch op säin eegenen Numm ausléint, muss dat Kand et ersetzen, am Fall wou et feelt oder futti ass.


Schaffen an der Mediathéik


Ausser Bicher ausléinen, kann een och direkt an der Mediathéik schaffen. Titulaire kënne sech dofir mam zoustännege Personal ofschwätzen. An der Mëttesstonn notzt d'maison relais och d'Mediathéik, wou d'Kanner dann a Rou kënne liesen oder eng Geschicht virgelies kréien.


Öffnungszäiten 2018/2019:

DagAuerzäit
Méindes7:45 - 9:35
15:05 - 16:00
Dënschdes9:40 - 12:15
Mëttwoches9:50-11:40
Donneschdes10:30-12:15
Freides8:40 - 10:30


D'Léierpersonal huet weiderhin och d'Méiglechkeet, no Récksprooch mat engem Member vum Mediathéiksgrupp méindes, mëttwochs oder freides an der Mëttesstonn an d'Bibliothéik ze kommen.


D'Telefonsnummer vun der Mediathéik:


36 92 32 304

D'Team vun der Mediathéik:


Martine Di Tullo, Cynthia Feidt, Sylvie Koetz, Sandra Meyrer, Conny Scholler, Nadine Sunnen, Maggy Stoos, France Kohnen





Ouverture vun de Bibliotéiken Bierchem/Bas a Bierchem/Pavillon



Säit dem Joer 2010/11 hunn di 2 Siten Bierchem-Bas a Bierchem/Pavillon och eng kleng Bibliotéik opgemeet fir de Kanner esou e méi schnellen Zougang
zu de Bicher z erméiglechen.

Ouverture vun der Mediathéik fir d'Elteren


An dësem Joer kënnen d'Elteren vun de Kanner aus de Spillschoulsklassen an aus dem éischte Schouljoer aus dem Réiserbann selwer Bicher fir sech an hir Kanner zu den normalen Öffnungszäiten ausléinen.


Mediathéik am Lëtzebuerger Wort


Donneschdeg, de 14. März 2002

Mediathek in der Schule in Crauthem eröffnet

Wird die Überflutung durch neue Medien oft als Untergang der Lesekultur hervorgehoben oder wird der Computer gegen das Buch aufgewogen, so kann man in der Schule in Crauthem das Gegenteil beweisen, werden doch Buch und Computer beide als primäre und komplementäre Kulturgüter angesehen.
Im neu eingerichteten Raum der Mediathek im Untergeschoss der Schule stehen den Schülerinnen und Schülern 5039 Artikel in 35 Meter langen Regalen zur Verfügung. Über Computer im Klassenzimmer, in der Mediathek selbst, oder zu Hause über Internet kann man das Angebot an Büchern, Magazinen, CD-ROMs, DVDs, Audio-Kassetten oder pädagogische Literatur durchstöbern. Als eingetragener Benutzer und mit einem eigenen Passwort können die Schüler, Lehrer, Lehrbeauftragte und Erzieher des EDIFF (Enseignement différencié - Sonderschule für Behinderte) sich auf der Internet-Seite der Roeser Schule (www.roeserschool.lu) in der Mediathek einloggen, das passende Medium aussuchen und den gewünschten Artikel reservieren. Während neun Stunden in der Woche stehen Lehrer und Lehrbeauftragte in der Mediathek, die bestens zum Verweilen mit Arbeitstischen und Sitzkissen und den erforderlichen modernen Einrichtungen ausgestattet ist, zur Verfügung. Neben den Dokumenten zum Lesen, Schauen und Hören sind in der Datenbank alle weiteren Materialien aufgeführt, die eine Klasse für ihren aktiven Unterricht braucht.
Zur offiziellen Einweihung in der vergangenen Woche hatten sich neben dem Lehrpersonal auch die Mitglieder des Schöffen- und Gemeinderates zusammen mit Bürgermeister Arthur Sinner sowie mit den Vertretern der verschiedenen zuständigen Kommissionen und der Elternvereinigung eingefunden. Die Elternvereinigung überreichte bei dieser Gelegenheit weiteres wertvolles Material zur Benutzung in der Mediathek. LD